Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Palliative Care

Das Ospidal hat eine Palliativstation für unheilbar kranke und sterbende Patienten. Durch Vorbeugen und Lindern von Schmerzen und anderen Leiden wird die Lebensqualität der Patienten verbessert.

Berücksichtigt werden bei der Behandlung der physische, seelische und spirituelle Bereich. Auf Wunsch erhalten die Patienten eine zusätzliche komplementärmedizinische Betreuung im Sinne einer ganzheitlichen Medizin.

Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Abschied nehmen

Die Würde und die Wünsche des Menschen stehen auf der Palliativstation im Zentrum. Ein Schwerpunkt ist, die Symptomkontrolle nach den individuellen Vorstellungen der Patienten zu optimieren. Frühere Äusserungen und Patientenverfügungen werden respektiert. Vorstellungen von Angehörige und Mitgliedern des Betreuungsteams fliessen in die Entscheidungsfindung mit ein, dürfen den Willen des Patienten aber nicht überstimmen. Die Autonomie des Patienten wird möglichst gewahrt.

Die Angebotspalette Palliative Care

  • Unterstützung der Sterbephase bei starker physischer und/oder psychischer Belastung der Patienten und deren Angehörigen bzw. Bezugspersonen
  • Organisation und Planung eines neuen Lebensumfeldes bei Überforderung der bisherigen Betreuenden
  • Neueinstellung der Schmerztherapie
  • Komplementärmedizinische Therapieergänzung
  • Ambulante komplementärmedizinische und Schmerz-Sprechstunden
  • Konsiliarische Zusammenarbeit mit der Onkologie des Kantonsspitals Graubünden und dem Psychiatrischen Dienst Graubünden
  • Pflege: Individuelle Pflegeplanung (Hilfe zur Selbsthilfe), Bezugspflegesystem (Zuständigkeit einer einzigen Ansprechperson)
  • Vernetzte Zusammenarbeit zwischen Spital- und Hausärzten, Pflegenden, Therapeuten, Angehörigen, Seelsorgern, Sozialarbeitern, Freiwilligen und Spitex
  • Spezialisierte Küche
  • Übernachtung im Zimmer der Patientin
  • Spezielle Therapien
  • Physiotherapie und Ergotherapie
  • Musiktherapie
  • Bewegungstherapie
  • Psychotherapie
  • Rhythmische Einreibungen, Wickel und Kompressen
Schliessen

Notfall 144

Unter der Nummer 081 864 12 12 erreichen Sie den hausärztlichen Notfalldienst der Region Unterengadin rund um die Uhr.

Unter der Nummer 081 861 10 00 erreichen Sie rund um die Uhr die Notfallstation des Ospidal.

Den nächsten AED-Standort im Unterengadin finden Sie auf unserer Übersicht.

REGA1414
Tox-Info145
Polizei117
Feuerwehr118
Dargebotene Hand143
Strassenzustand163
Lawinenbulletin187
Jugendnotruf147