Die Erfolgsgeschichte aus einer Randregion

Eine intakte Landschaft sowie qualitativ hochstehende Medizin und Gesundheitsangebote – das sind die Voraussetzungen für ein funktionierendes Gesundheitszentrum. Seit 2007 garantiert das CSEB eine ganzheitliche Versorgungskette, von der Geburt bis hin zur palliativen Pflege.

Schweizweit einmalig ist die Kombination von Schulmedizin und Komplementärmedizin. Dieser Ansatz der integrativen Medizin ermöglicht den Patienten und Klienten eine breit abgestütze Behandlung, die je nach Bedürfnis gestaltet werden kann. Die Wege innerhalb der Organisation sind kurz, die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird gross geschrieben.

Seit 2007 wurden dank dem CSEB über 70 neue Arbeitsplätze geschaffen. jährlich werden rund 3000 Patienten, Gäste und Klienten behandelt – Tendenz steigend. Auch das politische Gewicht ist grösser geworden, was der ganzen Nationalparkregion zu Gute kommt.

Schliessen

Notfall 144

Unter der Nummer 081 864 12 12 erreichen Sie den hausärztlichen Notfalldienst der Region Unterengadin rund um die Uhr.

Unter der Nummer 081 861 10 00 erreichen Sie rund um die Uhr die Notfallstation des Ospidal.

Den nächsten AED-Standort im Unterengadin finden Sie auf unserer Übersicht.

REGA1414
Tox-Info145
Polizei117
Feuerwehr118
Dargebotene Hand143
Strassenzustand163
Lawinenbulletin187
Jugendnotruf147