Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Beratungs- & Konsiliardienste

Das Leistungsangebot des Ospidals umfasst nebst der Grund- und Notfallversorgung verschiedene Beratungs- und Konsiliardienste.

Die Zusammenarbeit mit externen Spezialisten ermöglicht breit abgestützte, medizinische Dienstleistungen. Die Konsiliärzte sind in regelmässigen Abständen im Haus und decken folgende Bereiche ab:

  • Augenheilkunde
  • Dermatologie
  • Gastroenterologie
  • Onkologie
  • ORL (Hals- Nasen-Ohren)
  • Pädiatrie/Neuropädiatrie
  • Psychiatrie
  • Radiologie
  • Urologie

 

Weitere Beratungsdienste und Konsiliardienste:

Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Ernährungsberatung

Essen, bewegen, entspannen ist die Basis für Wohlbefinden und Gesundheit. Gehen Sie ihren eigenen Weg und schlagen sie nicht den Pfad des anderen ein, denn jeder Mensch hat seine gesunde Ernährung.

Am Ospidal ist die dipl. Ernährungsberaterin HF Suzanne Reber jeweils am Montagmorgen und Donnerstagnachmittag anwesend. Sie betreut stationäre wie auch ambulante Patienten.

Suzanne Reber ist ihre fachkompetente Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Ernährung. Sie berät Einzelpersonen wie auch Gruppen in allen Ernährungsfragen. Sei dies eine Gewichtsreduktion, Behandlung von Verdauungsbeschwerden oder eine individuell angepasste Ernährung im Krankheitsfall. Dabei legt die Ernährungsberaterin grossen Wert auf ein individuelles Gespräch und den Einbezug der aktuellen Situation

Folgende Leistungen werden durch die Grundversicherung der Krankenkasse übernommen:

  • Stoffwechselkrankheiten (z.B. Diabetes)
  • Adipositas Erwachsene (Body-Mass-Index über 30) und Folgeerkrankungen durch oder in Kombination mit Übergewicht
  • Adipositas Kinder und Jugendliche (Body-Mass-Index > 97. Perzentile) oder Body-Mass-Index > 90 Perzentile und Folgeerkrankungen durch oder in Kombination mit Übergewicht, nach Anhang 1 Kapitel 4 KLV
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Nierenerkrankungen
  • Fehl- sowie Mangelernährungszustände
  • Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf Nahrungsbestandteile

Leistungen ausserhalb der Krankenkasse:

  • Gesunde Ernährung / Prävention
  • Sporternährung
  • Vegetarische und vegane Kostformen
  • Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit
  • Kinderernährung
  • Ernährung im Alter
  • Rheumatische Erkrankungen
  • usw.

Gesundheitszentrum Unterengadin
OSPIDAL – Beratungs- & Konsiliardienste
Via da l’Ospidal 280
7550 Scuol

Tel. +41 81 850 07 90
Fax +41 81 850 07 91

Termine: nach vorgängiger Vereinbarung (Telefonisch oder per Mail) Tel. 081 861 12 10 jeweils Montagmorgen und Donnerstagnachmittag

oder

suzanne.reber@cseb.ch

Zum Routenplaner

Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Diabetesberatung

Unter dem Begriff Diabetes mellitus werden alle Krankheiten zusammengefasst, die zu einer Störung des Zuckerstoffwechsels führen. Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselerkrankung in der Schweiz mit ca. einer halben Million Betroffenen. Neben den akuten Komplikationen wie Über- und Unterzuckerung sind es die Folgeschäden des Diabetes mellitus an Herz-Kreislauf-System, Augen, Nieren und Nerven, welche es zu verhindern und hinauszuzögern gilt.

Die Erhaltung Ihrer Lebensqualität und die Verhütung krankheitsbedingter Spätfolgen liegen uns am Herzen. Zusammen im interdisziplinären Team mit Ihnen und mit Ihrem Hausarzt oder Ihrer Hausärztin ermöglichen wir Ihnen eine umfassende Diabetestherapie.

Es gibt viele Themen über die sie gut informiert sein sollten um dieses Ziel zu verfolgen.

  • Grundwissen über Diabetes und die Behandlungsmöglichkeiten
  • Selbstkontrollen (Blutzucker, Urin) durchführen und interpretieren
  • Medikamente: Wirkung, Nebenwirkungen und Risiken
  • Insulininjektion: Technik und Anwendung
  • Hypoglykämie, Hyperglykämie und Ketoazidose
  • Verhaltensmassnahmen für das tägliche Leben (Arbeit, Freizeit, Reisen, Sport, Auto fahren)
  • Spätfolgen und wie sie möglichst verhindert werden können
  • die richtige Fusspflege
  • Unterstützung in Krisensituationen und schwierigen Phasen der Krankheitsbewältigung

Die Grundversicherung der Krankenkassen übernimmt die Diabetes-und Ernährungsberatung, wenn sie ärztlich verordnet ist und durch diplomierte Fachpersonen ausgeführt wird.

  • Marianne Sägesser, Pflegefachfrau BScN, Diabetesfachberaterin

Gesundheitszentrum Unterengadin
OSPIDAL – Beratungs- & Konsiliardienste
Via da l’Ospidal 280
7550 Scuol

Tel. +41 81 861 10 33
Fax  +41 81 861 10 31

diabetesberatung@cseb.ch

Anmeldeformular

Zum Routenplaner

zur CSEB-Website
Schliessen

Notfall 144

Unter folgenden Nummern erreichen Sie den hausärztlichen Notfalldienst rund um die Uhr:

  • 081 864 12 12 für die Region Scuol
  • 081 856 12 15 für die Region Zernez
  • 081 861 81 11 für die Region Samnaun

Unter der Nummer 081 861 10 00 erreichen Sie rund um die Uhr die Notfallstation des Ospidal.

Den nächsten AED-Standort im Unterengadin finden Sie auf unserer Übersicht.

REGA1414
Tox-Info145
Polizei117
Feuerwehr118
Dargebotene Hand143
Strassenzustand163
Lawinenbulletin187
Jugendnotruf147