Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Fachlich hohe Pflegeleistungen im familiären Umfeld

Patienten im stationären und im ambulanten Bereich persönlich, zuverlässig und fachlich kompetent zu betreuen – das ist das oberste Ziel.

Zum pflegerischen Angebot der Akut-Pflege gehört die individuelle Unterstützung der Aktivitäten des täglichen Lebens. Die Begleitung in der aktuellen Lebenssituation erfolgt stets gemäss den Ressourcen der Patienten. Jeder Patient hat einen individuellen Pflegebedarf. Dieser wird mit gezielten Interventionen befriedigt, welche regelmässig evaluiert und angepasst werden. Präventive, diagnostische und therapeutische Massnahmen gehören ebenfalls zu den Pflegemassnahmen.

Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Ein breites Spektrum

Komplementärmedizinische Massnahmen, wie Wickel und Auflagen, werden gezielt eingesetzt. Die Grundsätze der Kinesthetics begleiten die Patienten und die Mitarbeitenden im Pflegealltag. Das spezialisierte Pflegewissen kommt in unterschiedlichen Settings zum Ausdruck, wie Wundpflege, onkologische Pflege, palliative Pflege, Diabetesberatung und anderen. Das breite Spektrum macht die Arbeit herausfordernd und interessant zugleich und reicht von der Säuglingspflege bis hin zur geriatrischen Pflegeintervention.

Link in Zwischenablage kopieren. Kopiert!

Aktuell und innovativ

Pflegestandards und Richtlinien werden am Gesundheitszentrum Unterengadin nach Aktualität erarbeite. Diese helfen, den komplexen Pflegealltag gut nach den vorgegeben Qualitätskriterien zu meistern.

Aus- und Weiterbildung haben einen hohen Stellenwert im medizinischen und wissenschaftlichen Bereich. Um dieser hohen Herausforderung gerecht zu werden, bietet das CSEB laufend neue Aus- und Weiterbildungen an. Auch finden regelmässige Videoübertragungen von pflegespezifischen Weiterbildungen aus Zentrumsspitälern statt.

Lernende und Studierende, wie z.B  für Fachangestellte Gesundheit und Pflegefachfrau/mann HF, werden während ihrer Lehrzeit und ihren Praktiken durch Fachkräfte betreut. Dies stellt eine hohe Pflegequalität für die Zukunft sicher bedeutet gleichzeitig für die Region attraktive Ausbildungsstellen.

Zum Pflegeleitbild

Schliessen

Notfall 144

Unter der Nummer 081 864 12 12 erreichen Sie den hausärztlichen Notfalldienst der Region Unterengadin rund um die Uhr.

Unter der Nummer 081 861 10 00 erreichen Sie rund um die Uhr die Notfallstation des Ospidal.

Den nächsten AED-Standort im Unterengadin finden Sie auf unserer Übersicht.

REGA1414
Tox-Info145
Polizei117
Feuerwehr118
Dargebotene Hand143
Strassenzustand163
Lawinenbulletin187
Jugendnotruf147